Jetzt 5% Neukunden-Rabatt sichern!


Zu Besuch bei den 3daysofdesign 2020

Die Highlights vom Design-Festival in Kopenhagen

Mit dem Rad durch Kopenhagen fahren und dabei die schönsten Design-Neuheiten dänischer Top-Marken entdecken: Bei den 3daysofdesign in Kopenhagen präsentieren diverse Hersteller ihre Kollektionen. Motto des diesjährigen Design-Gipfeltreffens: Umweltbewusste Konzepte. Wir waren vor Ort und haben dort eine Vielzahl unfassbar schöner, neuer Designs für Euch entdeckt.

Die Highlights vom Design-Festival in Kopenhagen

Mit dem Rad durch Kopenhagen fahren und dabei die schönsten Design-Neuheiten dänischer Top-Marken entdecken: Bei den 3daysofdesign in Kopenhagen präsentieren diverse Hersteller ihre Kollektionen. Motto des diesjährigen Design-Gipfeltreffens: Umweltbewusste Konzepte. Wir waren vor Ort und haben dort eine Vielzahl unfassbar schöner, neuer Designs für Euch entdeckt.

Marimekko Oiva Edition Frühjahr und Sommer 2021Marimekko Oiva Edition Frühjahr und Sommer 2021
70 Jahre Marimekko Jubiläum70 Jahre Marimekko Jubiläum
Marimekko Jubiläumskollektion Frühjahr und Sommer 2021 Marimekko Jubiläumskollektion Frühjahr und Sommer 2021

Zu Besuch im Showroom von Hay

In einem Industriegebäude im Hafengebiet der Halbinsel Refshaleøen präsentierte Hay neue Möbel, Leuchten und viele farbenfrohe Accessoires der aktuellen Autum/Winter 20 Kollektion, sowie eine Vorschau der Hay Spring/Summer 21 Accessoire-Kollektion. Dazu gehören ausgefallene Handytaschen aus Plastikperlen, bunte Armreifen, farbige Gläser und Dekohände aus Porzellan. Ein ganz besonderes Highlight war die neue Palissade Liege, welche die Palissade-Serie der Designer-Brüder Ronan und Erwan Bouroullec perfekt ergänzt. Wir können sie kaum erwarten und hätten am liebsten direkt die Beine hochgelegt! Auch sehr schön: Das warme Licht der Pendelleuchte ‚Pao Steel Pendant‘ aus Milchglas des japanischen Designers Naoto Fukasawa, der sich vom nächtlichen Licht eines mongolischen Zeltes inspirieren ließ. Den schönen Drehsessel Dorso des Designer-Paares GamFratesi gibt es in verschiedenen Farben - wir haben ihn getestet und er ist nicht nur schön und vielseitig, sondern auch ganz besonders bequem.

Zu Besuch im Showroom von Hay

In einem Industriegebäude im Hafengebiet der Halbinsel Refshaleøen präsentierte Hay neue Möbel, Leuchten und viele farbenfrohe Accessoires der aktuellen Autum/Winter 20 Kollektion, sowie eine Vorschau der Hay Spring/Summer 21 Accessoire-Kollektion. Dazu gehören ausgefallene Handytaschen aus Plastikperlen, bunte Armreifen, farbige Gläser und Dekohände aus Porzellan. Ein ganz besonderes Highlight war die neue Palissade Liege, welche die Palissade-Serie der Designer-Brüder Ronan und Erwan Bouroullec perfekt ergänzt. Wir können sie kaum erwarten und hätten am liebsten direkt die Beine hochgelegt! Auch sehr schön: Das warme Licht der Pendelleuchte ‚Pao Steel Pendant‘ aus Milchglas des japanischen Designers Naoto Fukasawa, der sich vom nächtlichen Licht eines mongolischen Zeltes inspirieren ließ. Den schönen Drehsessel Dorso des Designer-Paares GamFratesi gibt es in verschiedenen Farben - wir haben ihn getestet und er ist nicht nur schön und vielseitig, sondern auch ganz besonders bequem.

 Hay Deco Hand Hay Deco Hand
 Hay Pao Steel 350 Pendelleuchte Hay Pao Steel 350 Pendelleuchte
 Hay Dorso drehbarer Sessel Holzgestell Hay Dorso drehbarer Sessel Holzgestell

Zu Besuch bei &tradition im Herzen von Kopenhagen

Gleich zwei tragbare Leuchten fielen uns bei &tradition auf: Die beliebte Flowerpot-Leuchte von Verner Panton gibt es jetzt in einer Version für Innen- und Außenbereiche (Foto u. r.). Diese VP9 ist kleiner als die herkömmliche Flowerpot Tischlampe und lässt sich über ein USB-Kabel wiederaufladen. Die zweite tragbare Leuchte ist die pilzförmige Como SC53 der Designer von Space Copenhagen. Sie ist aus eloxiertem Aluminium und kann neben der USB-Auflademöglichkeit außerdem noch per Batterie betrieben werden. Ebenfalls von Space Copenhagen: die neuen Glass Vasen in unterschiedlichen Größen und dezenten Farben. Nur allzu gerne nahmen wir auf der komfortablen Betty Sitzbank Platz - diese ist Teil einer Serie des Designer-Duos Thau & Kallio, die auch passende, stapelbare Betty Stühle umfasst. Auch die Collect-Serie wurde erweitert um Kerzenhalter aus bronziertem Messing, die in drei Größen erhältlich sind und perfekt zusammen passen.

Zu Besuch bei &tradition im Herzen von Kopenhagen

Gleich zwei tragbare Leuchten fielen uns bei &tradition auf: Die beliebte Flowerpot-Leuchte von Verner Panton gibt es jetzt in einer Version für Innen- und Außenbereiche (Foto u. r.). Diese VP9 ist kleiner als die herkömmliche Flowerpot Tischlampe und lässt sich über ein USB-Kabel wiederaufladen. Die zweite tragbare Leuchte ist die pilzförmige Como SC53 der Designer von Space Copenhagen. Sie ist aus eloxiertem Aluminium und kann neben der USB-Auflademöglichkeit außerdem noch per Batterie betrieben werden. Ebenfalls von Space Copenhagen: die neuen Glass Vasen in unterschiedlichen Größen und dezenten Farben. Nur allzu gerne nahmen wir auf der komfortablen Betty Sitzbank Platz - diese ist Teil einer Serie des Designer-Duos Thau & Kallio, die auch passende, stapelbare Betty Stühle umfasst. Auch die Collect-Serie wurde erweitert um Kerzenhalter aus bronziertem Messing, die in drei Größen erhältlich sind und perfekt zusammen passen.

 &tradition Betty Bank TK5 &tradition Betty Bank TK5
 &tradition Collect Vase SC35 24 cm &tradition Collect Vase SC35 24 cm
 &tradition Como SC53 tragbare Tischleuchte Bronzed Brass &tradition Como SC53 tragbare Tischleuchte Bronzed Brass

Zu Besuch im The Audo in Nyhavn bei Menu

Mitten in Kopenhagen liegt ‚The Audo‘ und beherbergt den kreativen Showroom und das Hauptquartier von Menu, sowie ein Café, Restaurant, Veranstaltungsräume und ein Hotel. Im intergrierten Concept Store wurde die Neuheiten unter dem Motto „Moderne neu interpretiert“ gezeigt: die dimmbare Torso Leuchte in verschiedenen Ausführungen, der Nimbus Spiegel in kleiner Kosmetikspiegel-Ausführung, sowie die markante Umanoff-Kollektion, die die besten Mid Century Modern-Entwürfe von Designer Arthur Umanoff (1923 - 1985) präsentiert. Diese umfasst unter anderem die Umanoff Pendelleuchte mit perforierten Details, den Umanoff Beistelltisch und Kerzenhalter. Alles sehr edel mit goldenen Details und dunklem Holz. Tipp für behagliche Momente: Den Loungesessel ‚Knitting Chair‘ gibt es nun auch in hellem Holz sowie dunklem Holz, das mit Schafswolle noch gemütlicher gestaltet wurde.

Zu Besuch im The Audo in Nyhavn bei Menu

Mitten in Kopenhagen liegt ‚The Audo‘ und beherbergt den kreativen Showroom und das Hauptquartier von Menu, sowie ein Café, Restaurant, Veranstaltungsräume und ein Hotel. Im intergrierten Concept Store wurde die Neuheiten unter dem Motto „Moderne neu interpretiert“ gezeigt: die dimmbare Torso Leuchte in verschiedenen Ausführungen, der Nimbus Spiegel in kleiner Kosmetikspiegel-Ausführung, sowie die markante Umanoff-Kollektion, die die besten Mid Century Modern-Entwürfe von Designer Arthur Umanoff (1923 - 1985) präsentiert. Diese umfasst unter anderem die Umanoff Pendelleuchte mit perforierten Details, den Umanoff Beistelltisch und Kerzenhalter. Alles sehr edel mit goldenen Details und dunklem Holz. Tipp für behagliche Momente: Den Loungesessel ‚Knitting Chair‘ gibt es nun auch in hellem Holz sowie dunklem Holz, das mit Schafswolle noch gemütlicher gestaltet wurde.

 Menu Umanoff Pendelleuchte Messing/Walnuss Menu Umanoff Pendelleuchte Messing/Walnuss
 Menu Umanoff Kerzenständer Messing/Walnuss Menu Umanoff Kerzenständer Messing/Walnuss
 Menu Knitting Lounge Chair Eiche dunkel gebeizt/Dakar Leder 0311  Menu Knitting Lounge Chair Eiche dunkel gebeizt/Dakar Leder 0311

Zu Besuch bei Carl Hansen und Form & Refine

Während den 3daysofdesign war Form & Refine Teil der Designausstellung ‚Material Matters‘ im „Den Frie für zeitgenössische Kunst“. Die Ausstellung zeigte, wie Tradition und Denken, materielles Wissen und Handwerk den Ausdruck der Zukunft erschaffen. Dort wurde der handgefertigte Shoemaker Chair in einer neuen, roten Variante gezeigt.
Bei Carl Hansen & Søn konnte man die aufwändige Entstehung des Wishbone Chairs live miterleben, zudem wurde unter anderem der klassische Cuba Chair mit einem neuen Seilbezug statt des herkömmlichen Baumwollbezuges präsentiert. Und auch der Nachwuchs darf sich freuen: Auf dem Babyhochstuhl von Carl Hansen haben kleine Kinder den vollen Überblick.

Zu Besuch bei Carl Hansen und Form & Refine

Während den 3daysofdesign war Form & Refine Teil der Designausstellung ‚Material Matters‘ im „Den Frie für zeitgenössische Kunst“. Die Ausstellung zeigte, wie Tradition und Denken, materielles Wissen und Handwerk den Ausdruck der Zukunft erschaffen. Dort wurde der handgefertigte Shoemaker Chair in einer neuen, roten Variante gezeigt.
Bei Carl Hansen & Søn konnte man die aufwändige Entstehung des Wishbone Chairs live miterleben, zudem wurde unter anderem der klassische Cuba Chair mit einem neuen Seilbezug statt des herkömmlichen Baumwollbezuges präsentiert. Und auch der Nachwuchs darf sich freuen: Auf dem Babyhochstuhl von Carl Hansen haben kleine Kinder den vollen Überblick.

 Carl Hansen CH24 Wishbone Chair  Carl Hansen CH24 Wishbone Chair
 Carl Hansen CH24 Wishbone Chair  Carl Hansen CH24 Wishbone Chair
 Carl Hansen CH24 Wishbone Chair  Carl Hansen CH24 Wishbone Chair

Zu Besuch im neuen "The Home of ferm" by ferm Living

Viele neue Accessoires für Kinder und Erwachsene gab es bei Ferm Living zu sehen. Den Outdoor-tauglichen Desert Chair gibt es jetzt in einer kleinen Version fürs Kinderzimmer, die recycelbaren Paper Pulp Boxen kommen ebenfalls in kleinerer Ausführung und die Animal Wandhaken-Serie wurde um niedliche Spieltiere erweitert. Die beliebten Plant Boxen sind nun auch in einem coolen Olivgrün erhältlich, außerdem begeisterte uns die ovale neue Plant Box ‚Grib Tool Box‘ mit Henkel und Löchern am Boden für den Ablauf. Bei den Accessoires setzt sich der Trend zu organischen Formen weiter fort, Wandhaken und Leisten sind goldfarben und gewellt, Gläser und Vasen haben fleckige Muster.

Zu Besuch im neuen "The Home of ferm" by ferm Living

Viele neue Accessoires für Kinder und Erwachsene gab es bei Ferm Living zu sehen. Den Outdoor-tauglichen Desert Chair gibt es jetzt in einer kleinen Version fürs Kinderzimmer, die recycelbaren Paper Pulp Boxen kommen ebenfalls in kleinerer Ausführung und die Animal Wandhaken-Serie wurde um niedliche Spieltiere erweitert. Die beliebten Plant Boxen sind nun auch in einem coolen Olivgrün erhältlich, außerdem begeisterte uns die ovale neue Plant Box ‚Grib Tool Box‘ mit Henkel und Löchern am Boden für den Ablauf. Bei den Accessoires setzt sich der Trend zu organischen Formen weiter fort, Wandhaken und Leisten sind goldfarben und gewellt, Gläser und Vasen haben fleckige Muster.

 Ferm Living Curvature Doppel-Wandhaken Messing Ferm Living Curvature Doppel-Wandhaken Messing
 Ferm Living Vulca Vase medium Off-white  Ferm Living Vulca Vase medium Off-white
 Ferm Living Grib Toolbox Ferm Living Grib Toolbox

Magazin - Beitrag von Antje

Magazin - Beitrag von Antje


Passende Highlights hier entdecken